Arztsuche

Straße

Postleitzahl

Ort *

Umkreis (km)


 

Ja, ich habe die Öffnet internen Link im aktuellen FensterDatenschutz- erklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und verarbeitet werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Zur Nutzung des Geocoding werden hierbei meine Daten an Nominatim/ OpenStreetMaps übertragen.

 

Arztsuche

Straße

Postleitzahl

Ort *

Umkreis (km)


 

Ja, ich habe die Öffnet internen Link im aktuellen FensterDatenschutz- erklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und verarbeitet werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Zur Nutzung des Geocoding werden hierbei meine Daten an Nominatim/ OpenStreetMaps übertragen.

 

GESOLA informiert

 

GESOLA Kinder-Bereitschaftspraxis

GESOLA ist im Juni 2019 an die Öffentlichkeit herangetreten und hat davon berichtet, dass das Ärztenetz die Kinder-Bereitschaftspraxis in Landsberg und damit die wohnortnahe Notfallversorgung durch Kinderärzte an Wochenenden und Feiertagen selbständig organisiert und vor allem durch seine Mitgliedsbeiträge vollständig subventioniert. Da dies logischerweise kostenintensiv ist, stieß der Verein mit diesem Engagement finanziell an seine Grenzen. Es wurde deshalb eine Spendenkampagne gestartet.
Leitet Herunterladen der Datei einzum Bericht

Die vielen positiven Reaktionen, die GESOLA daraufhin erhielt, sei es in Form von Spenden, Hilfsangeboten und aufmunternden oder dankenden Worten, hat uns schier überwältigt!

Uns war bewusst, dass die GESOLA Kinder-Bereitschaftspraxis überaus wichtig für die medizinische Versorgung im Landkreis ist, dass das aber auch von der Bevölkerung so wahrgenommen und vor allem geschätzt wird, haben wir in dieser Form nicht erwartet.

Es sind mittlerweile rund 7.000 € an Spenden von Unternehmen und Privatpersonen bei uns eingegangen. Außerdem hat uns das Landratsamt Landsberg erfreulicherweise einen Zuschuss zum Betriebsdefizit aus den Jahren 2018 und 2019 bestätigt.

Selbst in München hat man diesen großen öffentlichen Aufschrei wahrgenommen. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns hat GESOLA entgegenkommenderweise zugesagt, ab Juli 2019 rückwirkend die Ausgaben, die GESOLA durch die Bereitschaftspraxis entstehen, zu erstatten. Auch in Zukunft wird die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns GESOLA bei den laufenden Kosten der Kinder-Bereitschaftspraxis finanziell unterstützen. Somit kann der Fortbestand der GESOLA Kinder-Bereitschaftspraxis als gesichert gelten!

Wir möchten uns von Herzen für die vielfältige Unterstützung, den tollen Zuspruch und die großzügigen Spenden von allen Seiten bedanken!

Ihre Vorstandschaft und die Ärzte
der Gesundheitsorganisation Lech – Ammersee e.V.

 

Das Wichtigste aus unserem Archiv

 

2017: Hausärztliche Bereitschaftspraxis muss schließen

Die hausärztliche GESOLA-Bereitschaftspraxis am Klinikum Landsberg muss zum 31.12.2017 schließen. Durch die Umsetzung einer Bundesgesetzgebung etabliert die KVB flächendeckend in ganz Bayern ein neues Notdienstsystem und schafft rigoros alle regional organisierten Bereitschaftspraxen ab. In zähen Verhandlungen konnte zumindest die Kinder-Bereitschaftspraxis bis Ende 2018 erhalten werden. Leitet Herunterladen der Datei einmehr

 

2017: Zertifizierung

GESOLA ist zum 01. November 2017 von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) nach § 87b Abs. 4 SGB V als Praxisnetz der Basis-Stufe anerkannt worden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

 

2015: 10 Jahre GESOLA

Bereits seit 10 Jahren gibt es GESOLA! In dieser langen Zeit haben wir mit viel Engagement unserer Mitglieder einiges positiv verändern und Neues auf den Weg bringen können. Wir bedanken uns bei allen Wegbegleitern und Unterstützern!